Kategorie Archiv: Einsätze

Wachverstärkung – Flächenbrand in Wieblingen

Aufgrund eines Flächenbrandes im Stadtteil Wieblingen wurden unsere Einsatzkräfte am Freitag, den 06.07.2018 um 14:29 Uhr zur Wachverstärkung alarmiert. Es kam zu keinem Folgeeinsatz. Wir waren mit insgesamt zehn Einsatzkräften, davon sieben Atemschutzgeräteträger, und zwei Löschgruppenfahrzeugen im Einsatz. Einsatzende war für unsere Kräfte gegen 16:30 Uhr.

Wachverstärkung – Kellerbrand

Wegen eines gemeldeten Kellerbrandes im Stadtteil Emmertsgrund wurden unsere Einsatzkräfte heute Abend um 18:17 Uhr zur Wachverstärkung alarmiert. Es kam zu keinem Folgeeinsatz. Wir waren mit 12 Einsatzkräften, davon zehn Atemschutzgeräteträger und zwei Löschgruppenfahrzeugen im Einsatz. Einsatzende war für unsere Kräfte gegen 19:30 Uhr.

Wachverstärkung – Hilfeleistungseinsatz

Im Zuge des Einsatzes Nr. 35/2018 wurde die Besatzung des HLF 24/14-Schiene auf Anfahrt zur Einsatzstelle angewiesen, besagte Anfahrt abzubrechen und zur Sicherstellung des Stadtschutzes die Feuerwache Heidelberg anzufahren. Weitere Kräfte verblieben in Bereitschaft im Gerätehaus.

Hilfeleistungseinsatz

Am Montagmittag, den 02.07.2018 wurden unsere Kräfte gegen 14:15 Uhr mit dem HLF 24/14-Schiene zur Unterstützung der Berufsfeuerwehr Heidelberg bei einem Hilfeleistungseinsatz alarmiert. Noch auf der Anfahrt wurde die Besatzung des Fahrzeuges angewiesen, diese abzubrechen und stattdessen die Feuerwache Heidelberg zur Sicherstellung des Stadtschutzes anzufahren. Weitere Einsatzkräfte unserer Abteilung verblieben in Bereitschaft im Gerätehaus. Wir […]

Flächenbrand – Weizenacker in Brand geraten

Am Sonntagmittag, den 01.07.2018 wurden unsere Einsatzkräfte gegen 12:20 Uhr zu einem ausgedehnten Flächenbrand in näherer Umgebung des US-Airfield, an der A5 alarmiert. Es brannte ein Weizenacker auf einer Fläche von etwa vier Hektar. Durch den Wind wurden die Löscharbeiten teilweise deutlich erschwert, da das Feuer sich zum Einen weiter ausbreiten, Glutnester zudem immer wieder […]

Wachverstärkung – Personenrettung Drehleiter

Unsere Einsatzkräfte wollten gerade die Feuerwache Heidelberg nach der geplanten Wachverstärkung, während welcher es zu Einsatz 32/2018 gekommen war, verlassen, als die Berufsfeuerwehr Heidelberg zu einer Personenrettung per Drehleiter nach Heidelberg-Emmertsgrund alarmiert wurde. Auf Anforderung der Leitstelle verblieben unsere fünf Einsatzkräfte nun zur ungeplanten Wachverstärkung auf der Feuerwache Heidelberg. Es kam zu keinem Folgeeinsatz.

Hilfeleistung klein – Verlegungsfahrt mit Linienbus

Am Freitagabend des 08.06.2018 verstärkten fünf unserer Einsatzkräfte die Berufsfeuerwehr, da einige Kameraden eben dieser ihr Sportabzeichen ablegten. Im Zuge dieser Wachverstärkung wurden zwei unserer Einsatzkräfte auf das Hilfeleistungslöschfahrzeug 10 im Löschzug der Berufsfeuerwehr eingeteilt. Die übrigen drei Kameraden besetzten unser Hilfeleistungslöschfahrzeug 24, um den Löschzug als Tanklöschfahrzeug zu ergänzen. Im Laufe der Wachverstärkung wurde […]

Materialfahrt – Unwetterlage

Aufgrund des Unwetters und eines daraus resultierenden Erdrutsches im Bereich des Steigerweg beluden wir im Einsatz 31/2018 gemeinsam mit Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Heidelberg, Abteilung Handschuhsheim, welche sich zur Wachverstärkung auf der Feuerwache Heidelberg befanden den Gerätewagen-Logistik, um diesen im Anschluss mit drei unserer Kameraden besetzt, an den Steigerweg zu fahren. Dort sollte der Steigerweg […]

Brandmelderalarm Hotel – Unwetterlage

Nach dem Beseitigen der Unwetterschäden in Wieblingen und Kirchheim befanden sich beide bisher im Einsatz befindlichen Löschfahrzeuge auf dem Rückweg zum Gerätehaus, als ein Brandmelderalarm in einem Hotel in der Heidelberger Bahnstadt in der Leitstelle der Berufsfeuerwehr Heidelberg einlief. Auf Anweisung der Leitstelle sollten unsere Fahrzeuge den zweiten Abmarsch der Berufsfeuerwehr ergänzen. An der Einsatzstelle […]

Baum auf Zaun/Straße – Unwetterlage

Wegen der Meldung eines auf ein Trafohaus gestürzten Baumes wurde die Besatzung unseres Löschgruppenfahrzeug 20/16 um 02:30 Uhr in den Heidelberger Stadtteil Kirchheim alarmiert. Wie sich herausstellte, war lediglich ein großer Ast des besagten Baumes abgebrochen und auf den, das Trafohäuschen umschließenden Zaun gestürzt. Darüber hinaus ragte der Ast in den Verkehrsraum. Mittels Motorkettensäge wurde […]