Angenommener Tunnelbrand – Schlossbergtunnel Heidelberg

Datum: 31. Juli 2017 um 14:00
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger
Dauer: 1 Stunde
Einsatzart: Brandeinsatz  > Tunnelbrand  (Fehlalarm)
Einsatzort: Heidelberg-Altstadt
Einsatzleiter: Berufsfeuerwehr
Mannschaftsstärke: 1/1/12
Fahrzeuge: Florian Heidelberg 10/46, Florian Heidelberg 10/49
Weitere Kräfte: Berufsfeuerwehr Heidelberg


Einsatzbericht:

Aufgrund eines angenommenen Tunnelbrandes im Schlossbergtunnel in der Heidelberger Altstadt wurden unsere Einsatzkräfte um 14:00 Uhr alarmiert.

Unser HLF-Schiene rückte kurze Zeit später vollbesetzt aus.
Fünf weitere Kameraden waren gerade im Begriff mit dem LF 24 nachzurücken, als der Alarm für unsere Kräfte abgebrochen wurde.

Wir waren letztlich mit 14 Einsatzkräften, davon 9 Atemschutzgeräteträger, im Einsatz.

Einsatzende war für unsere Kräfte gegen 15 Uhr.