Brand in Unterführung

Datum: 1. Mai 2018 
Alarmzeit: 22:53 Uhr 
Alarmierungsart: Funk 
Dauer: 1 Stunde 37 Minuten 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: Heidelberg-Bahnstadt 
Einsatzleiter: BF 
Mannschaftsstärke: 1/5 
Fahrzeuge: Florian Heidelberg 10/46 
Weitere Kräfte: Berufsfeuerwehr Heidelberg, DRK Heidelberg 


Einsatzbericht:

Am Abend des 01. Mai 2018 befanden sich noch sechs unserer Einsatzkräfte im Gerätehaus und waren mit den letzten Aufräumarbeiten nach einem entspannten Grill-Nachmittag/-Abend unserer Kameraden und deren Familien beschäftigt, als einer unserer Kameraden beim Abmelden unseres Grill- & Lagerfeuers bei der Leitstelle mitbekam, dass die Berufsfeuerwehr Heidelberg bei einem Einsatz gebunden war, bei welchem weitere Kräfte benötigt werden könnten. 

Kurz darauf meldeten sich unsere noch anwesenden Einsatzkräfte bei der Leitstelle einsatzbereit im Gerätehaus und wurden daraufhin um 22:53 Uhr vom Einsatzleiter der Berufsfeuerwehr zur Einsatzstelle am Hauptbahnhof beordert. 

Vor Ort unterstützte der Angriffstrupp unseres Löschgruppenfahrzeug 24 die Löschmaßnahmen der Berufsfeuerwehr, während der Wassertrupp den Sicherungstrupp stellte und sich um die Belüftungsmaßnahmen kümmerte.

Wir waren mit sechs Einsatzkräften, davon fünf Atemschutzgeräteträger und unserem LF 24 im Einsatz.

Einsatzende war für unsere Kräfte gegen 00:30 Uhr.