Gemeldeter Wohnungsbrand – Angebranntes Essen

Datum: 7. Mai 2018 
Alarmzeit: 19:02 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger 
Dauer: 58 Minuten 
Art: Brandeinsatz  > Wohnungsbrand  
Einsatzort: Heidelberg-Pfaffengrund 
Einsatzleiter: BF 
Mannschaftsstärke: 1/5 + 1/4 
Fahrzeuge: Florian Heidelberg 10/46, Florian Heidelberg 10/49 
Weitere Kräfte: Berufsfeuerwehr Heidelberg 


Einsatzbericht:

Am Montagabend, den 07. Mai 2018 wurden unsere Einsatzkräfte kurz nach 19 Uhr zu einem gemeldeten Wohnungsbrand im eigenen Stadtteil alarmiert.

Die zeitgleich mit uns eintreffende Berufsfeuerwehr setzte einen Trupp unter Atemschutz zum Vordringen in die Brandwohnung ein. Schnell konnte dieser Trupp Entwarnung geben – es handelte sich um auf dem Herd vergessenes Essen. Der von uns gestellte Sicherungstrupp konnte nach wenigen Minuten die Bereitschaft wieder aufheben.

Durch die Berufsfeuerwehr wurden abschließend Belüftungsmaßnahmen durchgeführt.

Wir waren mit insgesamt elf Einsatzkräften, davon acht Atemschutzgeräteträger, im Einsatz.